Content Management Tools Funktionsweise
Content Management Tools Funktionsweise
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Übersicht der Veranstaltungen


Hans Georg von Carlowitz und die Zeichen der Zeit Im kommenden Dezember würde Hans Georg v. Carlowitz, der „unermüdliche Baumeister am großen Steinbruch sächsischer Verhältnisse“, 250 Jahre alt. Als Student wird er Zeitzeuge des Kursächsischen Bauernaufstandes von 1790, später der Napoleonischen Kriege und der preußischen Vereinnahmung großer Teile Sachsens infolge des Wiener Kongresses. Diese Ereignisse prägen sein Denken ebenso wie der Pietismus, die Romantik, die französische Aufklärung und klassische deutsche Philosophie. Darauf gründet der Humanist Carlowitz sein Wirken für die Friedenssicherung, die Einheit Deutschlands, die allgemeine Volksbildung, die Beförderung der deutschen Wirtschaft. Letzteres führte zur Ehrenbürgerwürde der Städte Frankfurt a.M. und Bremen. Mit der Verfassung von 1831 wird das Tor zur bürgerlichen Gesellschaft und industriellen Revolution in Sachsen aufgestoßen. Der entscheidende Anteil des Hans Georg v. Carlowitz an diesem epochalen Dokument ist in unserer Erinnerungskultur verschwunden. Erstmals wird die Verfassung in vorliegendem Roman nicht allein als ein historischer Text untersucht und gewürdigt. Vielmehr dürfen die Leserinnen und Leser Carlowitz auf seinem Weg bis in die „Region ungetrübter Himmelsklarheit der höheren Jahre” begleiten, der ihm seine Autorenschaft an der Verfassung erst ermöglichte.
Wo: Landhaus (Stadtmuseum Dresden)
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren